Studieren Sie dual Logistik

Studieren Sie dual Logistik

Fundiert, nah an der Praxis und international können Sie Bachelor & Berufsausbildung in Logistik bei uns absolvieren. Fragen? Melden Sie sich bei annika.karger@hwg-lu.de oder rufen Sie uns an unter 0621.52 03 - 2 51

Werden Sie Logistiker

Werden Sie Logistiker

Logistik ist überall

Logistik ist heute fast überall. Denn sie umfasst die gesamte Planung, Umsetzung und Steuerung aller Güter- und Informationsflüsse innerhalb wie außerhalb einer Organisation – ob es ein produzierendes Unternehmen oder eine Hilfsorganisation ist. Von der Beschaffung der Rohstoffe bis zur Auslieferung der Ware beim Kunden. Von der Orange in Brasilien bis zum verpackten Orangensaft im Supermarkt um die Ecke. Von der sterilisierten Schere im Werk bis aufs Tablett des Chirurgen.

Logistiker berechnen und steuern die hierfür notwendigen Prozesse, genannt Wertschöpfungskette (Englisch: Supply Chain), möglichst optimal. Sie verknüpfen Menschen, Informationen und Dienstleistungen in einem globalen Netzwerk, verhandeln Konditionen und bewegen Güter.

Kurz: Es geht also darum zu berechnen, organisieren und kommunizieren. Vor Ort und international.

Dualer Bachelor-Studiengang Logistik - Hochschule Ludwigshafen

Logistik ist wichtig

Die Logistik verschafft den Organisationen Vorteile im Wettbewerb. Sie kann die Kosten senken, Zeit sparen, Servicequalität erhöhen und somit Kunden/Lieferanten gewinnen:

  • durch bessere Berechnung und kreative Planung der Abläufe,
  • durch innovative Ausstattung der Immobilien und Fahr- und Werkzeuge,
  • durch die flexiblere Gestaltung der Abläufe,
  • durch zeitnahen Informationsaustausch der Beteiligten in der Kette.

Um das nötige Wissen und Können zu haben und die Verantwortung tragen zu können, studieren immer mehr Menschen Logistik bzw. Supply Chain Management und steigen nichts selten zur/m ManagerIn auf.

Kurz: Es geht also darum neue, schnellere Prozesse zu entwickeln um die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Es geht um Betriebswirtschaft und um Digitalisierung.

Deutschland: Logistik Weltmeister

Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands nach Automobilbranche und Handel. Und vor Elektronik und Maschinenbau! Rund 267 Milliarden Euro Umsatz wurden im Jahr 2017 laut BVL (Bundesvereinigung Logistik) branchenübergreifend erwirtschaftet.

Drei Millionen Beschäftigte sind in der Logistikbranche tätig. Allein in Deutschland bieten ca. 60.000 Unternehmen logistische Dienstleistungen. Sie gehören überwiegend dem Mittelstand an.

Und: Deutschland ist zum 4. Mal zum Logistikweltmeister im Logistics Performance Index 2018 der Worldbank ernannt worden. Der Logistik-Markt Europa beläuft sich auf rund eine Billion Euro (2015) und Deutschland hat 25% Anteil daran.